Samstag, 25. Oktober 2008

missgeschick

oder: sterben durch eigene dummheit.

tach.

kleine dinge - große wirkung.
beim trinken meines mittäglichen glases rosé fiel mir eine kleine obstfliege auf, welche im glas herumschwirrte.
und da ich ja jedes leben achte versuchte ich so zu trinken (d.h. EX), dass der fliege nix passiert.

tschaja - ende vom lied war, dass ich wild hustend die hälfte vom edlen gesöff in meinen lungen durchschüttelte.
aber zumindest hats die fliege überlebt.

gute tat für den tag: check.

danke fürs zulesen.