Donnerstag, 6. November 2008

porzellan im raum


tach.
heut führte mich mein arbeitsleben ins hauptzollamt nach gera. was sich nach kafkaesker bürohölle anhört entpuppte sich auch als ebensolche.
gebäude, möbel, leute ... alles atmete diesen typischen deutschen beamtenmief.
grauenvoll.
aber eines musste man denen lassen ... das klo war echt geräumig.
wo in anderen lokalitäten locker vier einzelkabinen verbaut worden wären gab's dort nur EINE majestätische schüssel.
nice nice ...

video

danke fürs zulesen