Montag, 9. November 2009

alles ist neu ...


tach,

und vorsicht. der onkel haut heut mehreres raus.
denn letzten mittwoch kam ein neuer rechner ins haus geflattert. n flachmann mit (fast) allem bibabo und windows 7 drauf.

legal.
vista hab ich ganz gut ignoriert. manchmal muss man halt doch ein wenig geduld haben.

und wie ist's?? ubergeil. versteht sich von selbst, dass erstmal n ganzer haufen nachinstalliert werden musste (daten vom alten rüberholen schieb ich allerdings noch ein wenig vor mir her).
von a wie avira bis z wie zatoo - und natürlich auch der ganze andere standartkram.

schlaf war daher mangelware und der redbull konsum leicht erhöht.

irgendwann dann natürlich auch mal versucht den prozessor in die knie zu zwingen, d.h. skype video telefonie, browser, google earth, open office, icq, tweetdeck und irgend n minigame alles gleichzeitig offen und nüscht war. nur ich sah nicht mehr wirklich durch.

schönes zitat dazu vom EMu: "heut' ist der tag, an dem du von der technik besiegt wirst."

erschwerend kam dann noch dazu, dass ich freitag abend zak2 ( www.zak2.org ) installierte. war das we auch gelaufen. absolut empfehlenswert. (ich weiß, das ist schon länger draussen aber alte hardware verhinderte das vorerst ...) und was hab ich vor allem gelacht. @ralf: fast schon n grund ein xp zumindest auf ne virtuelle maschine zu ballern - ist nämlich genau dein ding!
später gibt's dann noch was vom wochenende. hab mich im journalistischen eifer nämlich mal wieder dorthin begeben, wo es richtig wehtut.

naja - danke fürs zulesen

ps: now playing: simon idol - mashupcentral promo mix (via audioporn)

1 Kommentare :

Ralf hat gesagt…

Zak forever ! mal schauen wie ich das in linux gangbar mache. übrigens ist die kommentarfunktion wirklich unfunktional. habe schon mehrfach ein kommentar posten wollen, konnte aber nirgends die anti-spam-sicherung überwinden...oder ist das so gewollt *grins*