Mittwoch, 10. Februar 2010

urlaub - pt IV

tach,
hier nun also der vierte und letzte teil des urlaubsbericht. und dann kann ich endlich wieder normales zeuchs bloggen.

eigentlich ist es auch ganz schnell erzählt. wir mieteten ein auto und fuhren jede erdenkliche straße auf der insel ab. da der von uns preferierte jeep nicht verfügbar war bekamen wir für den selben preis ein schwarzes geschoss mit oben ohne von saab.

also kappen auf den kopp, pullis um den hals und in bester posermanier los.


nach dem wir das haus vom ollen CM besucht hatten (sehr abgefahrene bude - anschauen!!!!) ging es die endlosen pisten entlang unterbrochen nur von diversen fotostops.



einen kleinen wermutstropfen hatte dieser trip allerdings. pünktlich zur mittagszeit überkam uns dann doch das verlangen nach fester nahrung. nur blöd, dass die bewohner abseits der touristischen institutionen ihre siesta sehr ernst nehmen.

verdammt blöd.

und die wahrscheinlichkeit, das hauptgericht mit den selben zutaten wie die vorspeise zu bestellen geht eigentlich auch gegen null. geschafft haben wir das trotzdem.

naja.

ich pack hier einfach mal noch n paar bilder hier rein und fertsch.

endlich.
der vorgarten vom ollen CM

im keller von CM

das posermobil

hell yeah! im hintergrund die höchste erhebung der insel (knapp 600m)

nobel ferien-sport-resort

nach 270km war dann auch dieser tag zu ende und irgendwann ging's dann auch wieder nach hause.

schlusswort: absolut sehenswert.

danke fürs zulesen.

1 Kommentare :

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.